INNOVATIONEN

 

Seit Jahrzehnten steht AWA für Spitzenqualität und Innovation auf dem Weg vom Schriftstück zum Poststück. Zahlreiche Erfindungen und Neueinführungen kennzeichnen den Weg von AWA COUVERT zur heutigen Spitzenstellung im Markt:

 

  • Erfindung der Selbstklebe-Postkarte (1931).

  • Einführung der Rotationsgummierung (1943).

  • Erfindung des Selbstklebe-Briefumschlages mit gerader Verschlußklappe (1951)

  • Entwicklung des Automatik-Schnittes für Kuvertierhüllen (1969) - heute DIN-Norm.

  • Einführung der Rollenfertigung für Automatenhüllen (1971).

  • Einführung der randnah verleimten Automatenhülle (1986).

  • Vorstellung der zerstörungsfrei zu öffnenden “SESAM-Hülle” (1989).

  • Patenterteilung für das Dehäsionsverfahren / SILK-Technologie (1990).

  • Einführung von ÖKO-COUVERTiC (1991).

  • Zertifizierung des Qualitätsmanagements nach
    DIN EN ISO 9001 (1994)

  • Zertifizierung des Umweltmanagements nach
    DIN EN ISO 14001 (1997)

  • Einführung der umweltfreundlichen EuroContainer-Mehrwegverpackung (1999).

  • Einführung von Postboxen der Deutschen POST AG als Transportverpackung (2000).

  • Gebrauchsmuster awamatic XXL - das Volumenkuvert (2001).

  • Einführung der abgerundeten Verschlußklappe für awamatic (2004).

  • Einführung des AWA-Transport- und Verpackungssystems awabloc© (2008)

  • Zertifizierung des Produktkettennachweises gem. FSC®-C017303 (COC) (2009).

  • Einführung der Inkjethülle
    awajet© (2008).

  • Zertifizierung des Produktkettennachweises gem.
    PEFC™/04-31-1991 (COC) (2012)
    .

  • Zertifizierung des integrierten Energiemanagementsystems gem. DIN EN ISO 50001 (2015).